FDM - Faszientechnik (KG/MT)

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Ihre Faszien sind Gewebestrukturen des Bindegewebes, die Ihren ganzen Körper als ein umhüllendes und verbindendes Spannungsnetzwerk durchdringen. Ihre Faszien sorgen dafür, dass die einzelnen Strukturen Ihres Körpers zu einem Ganzen zusammengefügt werden und nicht auseinanderfallen. Sie stützen Ihren Körper, schützen ihn und wirken wie ein elastischer Stoßdämpfer bei Ihren Bewegungen. Faszien umhüllen und durchziehen Ihre Muskelfasern und haben wie Muskeln kontraktile Strukturen. Ihre Faszien reagieren wie Ihre Muskulatur auf Stressfaktoren, sie sind von Nerven durchzogen und mit Schmerzrezeptoren versehen. Verklebungen oberflächlich liegender Faszien können wir dank intensiver Fortbildungen ertasten und fühlen. Unsere Faszientechniken wenden wir bei festen und verklebten Faszien und myofazialen Strukturen (man spricht auch von Fasziendistorsionen) an.

Die Faszientechnik hat ihren Ursprung in der Bindegewebsmassage und erfolgt von uns mit dem Daumen, den Fingerkuppen oder den Handflächen, aber auch mit einer Saugglocke und anderen Therapiegeräten. Es erfolgt ein Verschieben von Oberhaut, Unterhaut, Faszien und Muskulatur zueinander, damit werden Gewebemobilität und -elastizität, insbesondere die Faszienmobilität verbessert. Ihre Behandlung kann sehr schmerzhaft sein, ist aber enorm effektiv.

Physiotherapie

Prävention

Präventive Maßnahmen zielen darauf ab, ihre Gesundheit zu schützen und gesundheitliche Risiken zu verringern. So soll möglichst verhindert werden, dass Krankheiten entstehen oder sich verschlimmern.

med. Fitness

Machen Sie sich mit unserer physiotherapeutischen Anleitung fit an Movens Therapie- & Fitnessgeräten.

Flexibilitätstraining: Mittwoch 9:00 – 9:45 Uhr

Haben Sie Fragen zu unseren Leistungen?

Unser Team beantwortet Ihnen gerne alle Frage, Sprechen Sie uns an!